Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke - Welche Änderungen ergeben sich durch das neue Recht?

Die Vorschriften, die speziell diese Produktgruppe betreffen und die in einer Delegierten Verordnung geregelt sind, finden seit Februar 2019 Anwendung. Bei dem Seminar werden die aktuellen gesetzlichen Grundlagen und Hinweise zur Umsetzung strukturiert und praxisnah vermittelt, so dass auch Teilnehmer, die sich erstmals mit den Lebensmitteln für besondere medizinische Zwecke befassen, einen guten Überblick bekommen.
Datum: 18.09.2019
Örtlichkeit:BAH-Geschäftsstelle Bonn
Adresse:Ubierstraße 71-73
53173 Bonn
Preis:Verbandsmitglieder 645 Euro zzgl. MwSt. Nichtverbandsmitglieder 945 Euro zzgl. MwSt.
Zeit:09:30 Uhr - 17:00 Uhr

Zur Veranstaltung anmelden

Persönliche Angaben:
Weitere Personen anmelden:
Anmerkungen:
Rechnungsadresse:
Wir möchten darauf hinweisen, dass während der Veranstaltung Foto-, Film- oder sonstige Medienaufzeichnungen angefertigt werden und die Teilnehmenden mit Besuch der Veranstaltung ihre Zustimmung zur Veröffentlichung geben. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, so teilen Sie dies bitte im Rahmen Ihrer Anmeldung oder anlässlich der Veranstaltung dem/der Fotograf/in mit.
Jetzt anmelden

Den Teilnehmern des Seminars sollen für ihre tägliche Arbeit im Unternehmen Anregungen und konkrete Entscheidungshilfen an die Hand gegeben werden, außerdem geht es darum, auf Fallstricke hinzuweisen, die Hersteller von Lebensmitteln für besondere medizinische Zwecke kennen sollten. Besonderer Wert wird auf die Praxisnähe gelegt. Es besteht darüber hinaus ausreichend Gelegenheit zur Diskussion und zur Erörterung interessierender Fragestellungen.

Zeichenfläche 1