Klinische Forschung: Arzneimittel und Medizinprodukte – Zwei EU-Verordnungen regeln jeweils die klinischen Prüfungen in den Bereichen neu. Was kommt wann?

Gemäß der EMA wird nun die EU-Verordnung zu klinischen Prüfungen von Arzneimitteln (536/2014) erst im Verlauf des Jahres 2019 angewendet. Eine Entscheidung über den genauen Termin fällt im Oktober 2017. Dennoch sollten sich Sponsoren bereits jetzt auf mehr als nur ein neues Genehmigungsverfahren einstellen. Auch die EU-Verordnung zu Medizinprodukten (MDR), die am 25. Mai 2017 in Kraft getreten und ab dem 26. Mai 2020 gültig ist, enthält zusätzliche Anforderungen an die Durchführung von klinischen Prüfungen. Wie bereite ich mich als Sponsor darauf vor und welche Erfahrungen mit den kommenden Neuerungen gibt es bereits?
Datum: 10.10.2017
Ort: BAH-Geschäftsstelle, Ubierstraße 71–73, 53173 Bonn
Preis: Verbandsmitglieder 495 Euro zzgl. MWst. Nichtverbandsmitglieder 775 Euro zzgl. MWst.

Zur Veranstaltung anmelden

Persönliche Angaben:
Weitere Personen anmelden:
Anmerkungen:
Rechnungsadresse:
Jetzt anmelden

Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebühr für Verbandsmitglieder beträgt 495 Euro zzgl. Mehrwertsteuer pro Person. Da es sich bei den Preisen für Seminare um Selbstkostenpreise handelt, gelten diese nur für Verbandsmitglieder. Für Nichtverbandsmitglieder beträgt die Teilnahmegebühr 775 Euro zzgl. Mehrwertsteuer pro Person. Die Gebühr schließt die Dokumentation, die Erfolgskontrolle mit Zertifikat, ein Mittagessen sowie die Seminar- und Pausengetränke ein. Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Rechnung über die anfallende Teilnahmegebühr. Bitte überweisen Sie den Betrag erst dann an den Wissenschafts- und Wirtschaftsdienst des BAH:

Deutsche Bank Bonn, IBAN: DE94 3807 0059 0113 1515 01, BIC: DEUTDEDK380

Die Anmeldung zur Veranstaltung ist verbindlich - Stornierungen können nur schriftlich bis acht Tage vor Seminarbeginn kostenfrei erfolgen, bei späteren Abmeldungen wird die gesamte Teilnahmegebühr fällig. Leider ist die Teilnehmerzahl begrenzt; über die Teilnahme entscheidet der Eingang der Anmeldung in der Geschäftsstelle. Änderungen von Programm und Referenten aus aktuellem Anlass sind vorbehalten.