Homöopathische Arzneimittel - Entwicklungen im regulatorischen Umfeld

Im Rahmen dieser Veranstaltung sollen neueste Entwicklungen und deren Umsetzung im Unternehmen sowie behördliche Anforderungen an Zulassung und Registrierung nach der Richtlinie 2001/83/EG diskutiert werden.
Datum: 29.01.2020
Örtlichkeit:BAH-Geschäftsstelle Bonn
Adresse:Ubierstraße 71-73
53173 Bonn
Preis:Verbandsmitglieder 645 Euro zzgl. MwSt. Nichtverbandsmitglieder 945 Euro zzgl. MwSt.
Zeit:09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Zur Veranstaltung anmelden

Persönliche Angaben:
Weitere Personen anmelden:
Anmerkungen:
Rechnungsadresse:
Wir möchten darauf hinweisen, dass während der Veranstaltung Foto-, Film- oder sonstige Medienaufzeichnungen angefertigt werden und die Teilnehmenden mit Besuch der Veranstaltung ihre Zustimmung zur Veröffentlichung geben. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, so teilen Sie dies bitte im Rahmen Ihrer Anmeldung oder anlässlich der Veranstaltung dem/der Fotograf/in mit.
Jetzt anmelden

Insbesondere sollen die Anforderungen der deutschen, spanischen und italienischen Behörde an Qualität und Unbedenklichkeit homöopathischer Arzneimittel besprochen werden. Ein weiterer Schwerpunkt der Veranstaltung liegt bei den Herausforderungen der nationalen Zulassung aus dem Blickwinkel der Industrie. Weiterhin wird über den Stand der Erarbeitung von Vorschriften für das Europäische Arzneibuch und die Arbeit der HAB Kommission informiert. Eine Einblick in die Herstellungsanforderungen  homöopathischer Arzneimittel runden die Veranstaltung ab.

Zeichenfläche 1 wish4book adult-porno.org