Preisträger 2022

Der BAH-Preis für Nachhaltigkeit wurde am 27. September 2022 im Rahmen der Mitgliederversammlung in Berlin an SALUS, WELEDA und ORION Pharma verliehen, die mit ihren herausragend umgesetzten Nachhaltigkeitsprojekten demonstrieren, wie Klimaschutz, Innovation sowie umwelt- und verantwortungsbewusstes Wirtschaften in der Arzneimittelbranche umgesetzt werden kann.

 

SALUS ausgezeichnet für nachhaltige Produktion – innovative, hocheffiziente Kälteerzeugung

„Das Projekt von SALUS überzeugt durch die Umsetzung eines hocheffizienten zentralen Kälteerzeugungskonzepts, das ein herausragendes Best Practice für den gesamten industriellen Sektor darstellen kann. Die Kälteerzeugung erfolgt über einen bereits seit Jahrzehnten genutzten Wasserzulauf eines Bachs und kann aus 1 kWh Strom bis zu 14 kWh Kälte produzieren. Diese technische Optimierung übertrifft bisherige etabliertere Lösungen um ein Vielfaches. Da die Kälteversorgung und Raumklimatisierung im Rahmen des Klimawandels in vielen industriellen und gesellschaftlichen Bereichen eine immer größere Bedeutung erhalten, kann diese technische Innovation einen wesentlichen, energieeffizienten Beitrag zur Anpassung an den Klimawandel leisten. Darüber hinaus ist hervorzuheben, dass SALUS dieses Wissen aktiv mit weiteren interessierten Unternehmen teilen möchte, was die Übertragbarkeit des ausgezeichneten Verfahrens unterstützt.“  (Jurybegründung)

 

WELEDA AG ausgezeichnet als nachhaltige Gesamtorganisation – erste B Corp Zertifizierung der Branche

„Als erstes Unternehmen im pharmazeutischen Sektor in Deutschland hat die WELEDA AG die B Corporation Zertifizierung erhalten. Die Vergabe der Zertifizierung erfolgt auf Basis einer umfassen ESG-Bestimmung und Verbesserung in den fünf Kernbereichen Governance, Mitarbeitende, Umwelt, Gesellschaft sowie Kunden*innen und damit einhergehenden Verpflichtung zu mehr Nachhaltigkeit und Transparenz. Die Zuerkennung des Preises würdigt dieses systematische und ganzheitliche Engagement, das eine integrative Berücksichtigung ökologischer, sozialer und ökonomischer Aspekte ins Zentrum des Unternehmenszwecks stellt. Das Unternehmen verfolgt schon sehr lange eine ambitionierte sozial-ökologische Optimierung der Produkte und des Betriebs.“ (Jurybegründung)

 

ORION Pharma ausgezeichnet für ein nachhaltiges Endprodukt – klimaneutraler Inhalator

„Die systematische umweltbezogene Optimierung des CO2-neutralen Pulverinhalators der Orion Pharma GmbH stellt eine beachtliche Produktverbesserung dar. Die konsequente Reduzierung der benötigten Kunststoffe und der produktionsbedingenden CO2-Emissionen verdeutlichen beispielhaft, wie Nachhaltigkeitsfaktoren im Arzneimittelsektor bereits während der Produktentwicklung als bedeutende Kriterien berücksichtigt werden können. Zudem ist hervorzuheben, dass das Produkt aufgrund seiner medizinischen Notwendigkeit einen hohen gesellschaftlichen Nutzen hat und auch ohne konkreten ökonomischen oder regulatorischen Druck im Sinne der Nachhaltigkeit verbessert wurde.“ (Jurybegründung)

 

Download Pressefotos Preisträger 2022

Finden Sie unterhalb des Textes die Pressefotos der Preisträger des BAH-Nachhaltigkeitspreises von der 68. Mitgliederversammlung 2022 zum Download.

Bitte beachten Sie, dass die Dateien unter Angabe des Copyrights @Svea Pietschmann nur im Zusammenhang mit Berichterstattungen über den BAH verwendet und nicht an Dritte weitergegeben werden dürfen.

Weitere Fotos der 68. Mitgliederversammlung finden Sie in Kürze in der Bildergalerie.

Für weitere Pressebilder wenden Sie sich bitte direkt an unsere Pressereferentin Leonie Heitmüller.

Zeichenfläche 1