2. Regionalkonferenz

Die 2. Regionalkonferenz des BAH mit dem Thema „Selbstmedikation mit OTC-Arzneimitteln“ findet am 12. Juli 2016 statt. In freundlicher Zusammenarbeit mit Hexal lädt der BAH zur Diskussion mit Vertretern der AOK Bayern, des Bayrischen Apothekerverbands sowie der KV Bayern ins Haus der Hexal AG, Holzkirchen, ein.
Datum: 12.07.2016
Ort:
Adresse:
Zeit:16:30 Uhr - 18:30 Uhr

OTC-Arzneimittel, also rezeptfreie Arzneimittel, sind aus unserer Gesundheitsversorgung nicht mehr wegzudenken. Die Menschen übernehmen zunehmend Eigeninitiative und wenden sich in vielen Fällen zunächst an eine Apotheke. Mehr als jede zweite in einer Apotheke abgegebene Arzneimittelpackung ist ein OTC-Arzneimittel.

Vor diesem Hintergrund und dem Eindruck steigender Kosten für das Gesundheitssystem stellen sich Fragen nach dem Wert und dem Potenzial der Selbstmedikation mit OTC-Arzneimitteln – für den Patienten, aber auch für das Gesundheitssystem. Welche Bedeutung haben die Heilberufler bei der Selbstmedikation und was erwarten die Hersteller? Wie kann diese tragende Säule der Arzneimittelversorgung weiterentwickelt werden? Diese und weitere Fragen möchten wir sehr gerne

  • am Dienstag, 12. Juli 2016
  • von 16.30 – 18.30 Uhr (Einlass: 16.00 Uhr)
  • im Haus der Hexal AG, Industriestraße 18, 83607 Holzkirchen

mit Ihnen und auf dem Podium mit Stefan Walk, Geschäftsbereichsleiter OTC bei Hexal, Franz Bachl, Bereichsleiter Arzneimittel der AOK Bayern, Hans-Joachim Niermann, stellvertretender Vorsitzender des Bayerischen Apothekerverbands e.V., sowie Johann Fischaleck, Teamleiter Arzneimittel im Referat Vertragspolitik und Arzneimittel bei der KV Bayern, diskutieren.

Im Anschluss an die Podiumsdiskussion möchten wir die Diskussion auch für die Gäste und insbesondere die Vertreter unserer Mitgliedsunternehmen öffnen. Wir möchten Sie deshalb im Vorfeld dazu anregen, für Sie besonders bedeutsame Anliegen zum Thema Selbstmedikation und OTC an uns heranzutragen. Dazu steht Ihnen Herr Dr. Carsten Michels gerne zur Verfügung.

Die Einladung richtet sich an einen ausgewählten Kreis an Gästen. Bitte richten Sie Ihre Zu- oder Absage an den BAH unter dem Stichwort „Regionalkonferenz“. Sollten sich Ihre Kontaktdaten geändert haben, wären wir über einen Hinweis dankbar. Wir würden uns sehr freuen, Sie zu unserer 2. Regionalkonferenz in Holzkirchen begrüßen zu dürfen.

Zeichenfläche 1