Termine

Über die hier aufgeführten Termine hinaus bietet der Bundesverband der Arzneimittel-Hersteller diverse Informationsveranstaltungen für seine Mitglieder an. Diese sind im Mitgliederbereich der BAH-Webseite zu finden.

  • Praxiswissen Phytopharmaka: Qualitätsanforderungen an pflanzliche Drogen, Zubereitungen und Arzneimittel
    Zielsetzung dieses Seminars ist es, die Anforderungen an die pharmazeutische Qualität von Phytopharmaka unter dem Gesichtspunkt gesetzlicher Regelungen und Empfehlungen wie z.B. den Leitlinien des Herbal Medicinal Products Committee (HMPC) und den Anforderungen des Europäischen und Deutschen Arzneibuches zu beleuchten.
    Datum: 05.07.2017
    Ort: BAH-Geschäftsstelle, Ubierstraße 71–73, 53173 Bonn
    Zeit: 09:00 Uhr - 17:00 Uhr
  • Einführung in das Arzneimittelrecht (September 2017)
    Grundzüge des AMG, Überblick über die Themen Zulassung, Herstellung und Prüfung, Pharmakovigilanz, Versand von Arzneimitteln, Regelungen zur Abgabe von Arzneimitteln
    Datum: 12.09.2017
    Ort: BAH-Geschäftsstelle, Ubierstraße 71–73, 53173 Bonn
    Zeit: 09:30 Uhr - 17:00 Uhr
  • Klinische Forschung: Stand der Vorbereitungen – 12 Monate bis zur Anwendung der EU Clinical Trials Regulation
    Gemäß der EMA wird ab Oktober 2018 die EU-Verordnung zu klinischen Prüfungen (536/2014) angewendet. Diese verlangt von den Sponsoren klinischer Prüfungen, sich auf mehr als nur ein neues Genehmigungsverfahren einzustellen. Die rechtliche Grundlage in Deutschland wird über das 4. AMG Änderungsgesetz geschaffen. Wie bereite ich mich als Sponsor darauf vor und welche Erfahrungen mit den kommenden Neuerungen gibt es bereits?
    Datum: 10.10.2017
    Ort: BAH-Geschäftsstelle, Ubierstraße 71–73, 53173 Bonn
    Zeit: 09:30 Uhr - 17:00 Uhr
  • Phytopharmaka: Zwischen Tradition und Innovation
    Im regulatorischen Umfeld von anerkannter medizinischer Verwendung und traditionellen pflanzlichen Arzneimitteln beleuchtet dieses Seminar aus der Sicht von Behörden und Praxiserfahrungen der Firmen Möglichkeiten der Vermarktung von Phytopharmaka auch unter dem Gesichtspunkt der Chancen für neue Produkte, Indikationen oder Anwendungsmöglichkeiten.
    Datum: 19.10.2017
    Ort: BAH-Geschäftsstelle, Ubierstraße 71–73, 53173 Bonn
    Zeit: 09:00 Uhr - 17:00 Uhr
  • Der Auftritt eines Arzneimittels – Bezeichnung, Packungsdesign und informierende Texte
    Behördliche Empfehlungen, Dachmarken, patientenfreundliche Gestaltung der Packungsbeilage und Lesbarkeitstests, Produktinformation vs. Werbung
    Datum: 23.10.2017
    Ort: BAH-Geschäftsstelle, Ubierstraße 71–73, 53173 Bonn
    Zeit: 09:30 Uhr - 17:00 Uhr
  • Arzneimittelsicherheit 2017 – Status quo Teil I
    Überblick über grundlegende Themen zur Arzneimittelsicherheit unter Einbezug aktueller regulatorischer Informationen: Stufenplanbeauftragter, PSURs, Pharmakovigilanz-Stammdokumentation und weitere Themen
    Datum: 07.11.2017
    Ort: BAH-Geschäftsstelle, Ubierstraße 71–73, 53173 Bonn
    Zeit: 09:30 Uhr - 17:00 Uhr
  • Arzneimittelsicherheit 2017 – Status quo Teil II
    Ausgewählte Themen, die pharmazeutische Unternehmer aktuell im Bereich Pharmakovigilanz beschäftigen: Risikomanagement, europäische Risikobewertungsverfahren, Signal-Management und weitere Themen
    Datum: 08.11.2017
    Ort: BAH-Geschäftsstelle, Ubierstraße 71–73, 53173 Bonn
    Zeit: 09:30 Uhr - 17:00 Uhr
  • Einführung in das Arzneimittelrecht (November 2017)
    Grundzüge des AMG, Überblick über die Themen Zulassung, Herstellung und Prüfung, Pharmakovigilanz, Versand von Arzneimitteln, Regelungen zur Abgabe von Arzneimitteln
    Datum: 14.11.2017
    Ort: BAH-Geschäftsstelle, Ubierstraße 71–73, 53173 Bonn
    Zeit: 09:30 Uhr - 17:00 Uhr
  • Werbung für Arzneimittel, rechtliche Grundlagen, praktische Umsetzung
    Detailaspekte des Heilmittelwerbe- und Wettbewerbsrechts, irreführende und vergleichende Werbung, aktuelle Rechtsprechung und ausgewählte Probleme
    Datum: 21.11.2017
    Ort: BAH-Geschäftsstelle, Ubierstraße 71–73, 53173 Bonn
    Zeit: 09:30 Uhr - 17:00 Uhr
  • Das europäische System zur Änderung von Zulassungen – Variations in Theorie und Praxis
    Das „kleine Einmaleins“ der Änderungsverfahren; Änderungen in der Praxis: Von der Vorbereitung bis zum Abschluss; elektronische Einreichung von Variation-Anträgen; Änderung von Zulassungen und Pharmakovigilanz-Verfahren; Umsetzung der Fälschungsschutzrichtlinie und Information der Behörden u.a.
    Datum: 28.11.2017
    Ort: BAH-Geschäftsstelle, Ubierstraße 71–73, 53173 Bonn
    Zeit: 09:30 Uhr - 17:00 Uhr