Mitgliederversammlung

Der Bundesverband der Arzneimittel-Hersteller e.V. (BAH) lädt seine Mitglieder einmal jährlich zur Mitgliederversammlung ein. Die Mitgliederversammlung ist –  neben dem Vorstand – eines der Organe des BAH. Zu ihren Aufgaben gehören unter anderem die Wahl der Vorstandsmitglieder und Beschlussfassungen über Satzungsänderungen.

Die Bildergalerie oben zeigt Fotos von der letzten Mitgliederversammlung (2018).

BAH-Mitgliederversammlung 2018

Seine 64. Mitgliederversammlung richtete der BAH am 26. und 27. September 2018 in Berlin-Mitte aus. Die Teilnehmer aus den Mitgliedsunternehmen hatten die Möglichkeit, sich über aktuelle Themen der Gesundheitspolitik zu informieren und sich aktiv in die Verbandsarbeit einzubringen.

Während der Mitgliederversammlung am 26. September wurde unter anderem der BAH-Vorstand gewählt. Neu im Vorstand sind nun Dr. Günter Auerbach (Dr. R. Pfleger Chemische Fabrik GmbH), Tobias Boldt (Bayer Vital GmbH), Victor Geus (GlaxoSmithKline Consumer Healthcare GmbH & Co. KG) und Carsten Timmering (Dr. Loges + Co. GmbH).

Der BAH freute sich, Prof. Dr. Gunter Dueck als Redner auf seiner Mitgliederversammlung begrüßen zu dürfen. Dueck ist Querdenker und Philosoph, zudem ehemaliger Technologievorstand (CTO) von IBM Deutschland. Er sprach zum Thema „Gesundheit im Zeitalter der Digitalisierung“.

Während der Veranstaltung vergab der BAH wieder zwei Auszeichnungen. Den Selbstmedikationspreis 2018 erhielt Prof. Dr. rer. pol. Gerhard F. Riegl von der Hochschule Augsburg. Die Hans W. Bach-Medaille ging an Michaela Weigl, ehemals Weleda AG.

BAH im Dialog – Aktuelle gesundheitspolitische Themen

Auf den internen Teil der Mitgliederversammlung folgte am 27. September die Diskussionsveranstaltung „BAH im Dialog“. Dabei ging es um die Zukunftsthemen „Neue Bundesregierung – neue Herausforderungen?“ und „Selbstmedikation 2.0: Der selbstbestimmte Patient – Mythos oder Wirklichkeit?“.

Zeichenfläche 1