World Self-Medication Industry

Die World Self-Medication Industry (WSMI) hat das Ziel, die Selbstmedikation weltweit zu fördern.

In der WSMI sind 37 nationale Verbände von Herstellern und Vertreibern von rezeptfreien Arzneimitteln sowie von „self-care“-Produkten, also von Nahrungsergänzungsmitteln und Produkten zur Gesundheitspflege, organisiert. Auch der BAH ist aktives Mitglied im WSMI.

Weltweites Netzwerk

Der Weltverband ist bestens vernetzt. Er pflegt unter anderem enge Beziehungen zur Weltgesundheitsorganisation (WHO), zur World Medical Association (WMA) und zur International Pharmaceutical Federation (FIP).

Für die WHO ist die WSMI als anerkannte Nicht-Regierungsorganisation ein kompetenter Ansprechpartner in allen Fragen rund um die Selbstmedikation. Die WSMI ist in Genf ansässig.

Opens external link in new windowHier geht es zur Webseite der WSMI.

Zeichenfläche 1