Der BAH - Wir über uns

Der Bundesverband der Arzneimittel-Hersteller e.V. (BAH) ist der mitgliederstärkste Branchenverband der Arzneimittelindustrie in Deutschland. Er vertritt die Interessen von mehr als 420 Mitgliedsunternehmen, die in Deutschland ca. 80.000 Mitarbeiter beschäftigen. Mit seiner hohen Fach- und Sachkompetenz ist der BAH enger Ansprechpartner von Politik, Behörden und Institutionen im Gesundheitswesen.

Die zwischen CDU/CSU und SPD getroffene Koalitionsvereinbarung enthält kaum konkrete Lösungsansätze, um die Arzneimittelversorgung auch in Zukunft zu sichern.

Rezeptfreie Arzneimittel sind wirksam und sicher und damit ein wichtiger Teil der Gesundheitsversorgung. Dennoch werden sie nicht mehr grundsätzlich von den Krankenkassen erstattet. Aber: Ärzte können rezeptfreie Arzneimittel auf einem Grünen Rezept verordnen.

Der Begriff „Switch“ beschreibt die Entlassung eines verschreibungspflichtigen Arzneimittels aus der Rezeptpflicht. Switches spielen eine wichtige Rolle für die Selbstmedikation. Der BAH berät seine Mitgliedsunternehmen bei Switch-Anträgen.

  1. Die Broschüre „Der #Brexit und seine Folgen für die deutsche Arzneimittelindustrie – Wo besteht zurzeit Handlungsbe… t.co/bVDrxxOnXq

  2. The brochure called “Brexit and its consequences for the German Pharmaceutical Industry” can be found here:… t.co/yTaGqalwkA

Zeichenfläche 1