Der BAH - Wir über uns

Der Bundesverband der Arzneimittel-Hersteller e.V. (BAH) ist der mitgliederstärkste Branchenverband der Arzneimittelindustrie in Deutschland. Er vertritt die Interessen von rund 400 Mitgliedsunternehmen, die in Deutschland ca. 80.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigen. Die im BAH organisierten Unternehmen tragen maßgeblich dazu bei, die Arzneimittelversorgung in Deutschland zu sichern. So stellen sie fast 80 Prozent der in Apotheken verkauften rezeptfreien und fast zwei Drittel der rezeptpflichtigen Arzneimittel sowie einen Großteil der stofflichen Medizinprodukte für die Patientinnen und Patienten bereit.

Der BAH-Gesundheitsmonitor kommt zu dem Ergebnis, dass die überwiegende Mehrheit der Deutschen der Digitalisierung im Gesundheitswesen positiv gegenübersteht.

Mit seinem neu gegründeten Patientenbeirat setzt der BAH auf ein innovatives Konzept, bei dem der selbstbestimmte und informierte Patient die Verbandsarbeit aktiv mitgestalten kann.

Hier finden Sie unsere gesundheits- und wirtschaftspolitischen Stellungnahmen.

75 Prozent der gesamten GKV-Versorgung mit Arzneimitteln (Absatz nach Packungseinheiten) unterliegen einem Festbetrag. Hier erläutern wir das Festbetragssystem.

Ärzte können rezeptfreie Arzneimittel auf einem Grünen Rezept verordnen. Patienten können dieses dann in der Apotheke einlösen.

Hier finden Sie die Stellenangebote des BAH.

  1. Etwas für die eigene Gesundheit tun: #Selbstmedikation ist heute viel stärker im allgemeinen Bewusstsein. Via… https://t.co/iREc6nxpg3

Zeichenfläche 1