"Es gibt tausend Krankheiten, aber nur eine Gesundheit"

Arthur Schopenhauer (1788-1860)

Der Bundesverband der Arzneimittel-Hersteller e.V. (BAH) ist der mitgliederstärkste Arzneimittelverband Deutschlands und als enger Ansprechpartner von Politik, Behörden und Institutionen aus Wissenschaft und Forschung ein starkes Bindeglied zwischen den verschiedenen Interessensgruppen im gesundheitspolitischen Sektor.


Kompetenzgeber in Politik und Wissenschaft


Fachliche Kompetenz steht bei allen Bemühungen des BAH im Vordergrund, so ist der BAH in den entscheidenden Gremien und Gesprächskreisen auf nationaler wie auch internationaler Ebene vertreten. Neben den politischen Aktivitäten zeichnet sich die Tätigkeit  des Verbandes durch eine umfassende wissenschaftliche Basisarbeit im Arzneimittelbereich aus. Hier spielen vor allem Fragen zur Arzneimittelsicherheit, Pharmakoökonomie, Arzneimittelzulassung und die rechtlichen Aspekte von Arzneimitteln und Medizinprodukten eine wichtige Rolle. 


Impulsgeber für nachhaltigen Fortschritt


Der BAH stellt als Dienstleister der pharmazeutischen Industrie für die Mitgliedsunternehmen aber auch  für die Öffentlichkeit umfangreiche Publikationen, Weiterbildungsangebote und aktuelle Studien zur Verfügung. Der bereits 1987 gegründete Wissenschafts- und Wirtschaftsdienst (WiDi) des BAH konzipiert und organisiert dabei wissenschaftliche Fortbildungsangebote für die Arzneimittel-Hersteller. Mit Integritas  - Verein für lautere Heilmittelwerbung e.V. gehört der BAH zu den Vorreitern einer funktionierenden Selbstkontrolle. Seit 1962 untersucht der Verein Publikumswerbung für Arzneimittel auf ihre Rechtmäßigkeit. Als Unterstützer des Masterstudiengangs Consumer Health Care am Charité Universitätsklinikum Berlin möchte der BAH Nachwuchs fördern und Weiterbildung im Gesundheitsmarkt nachhaltig gestalten.


Der Bundesverband der Arzneimittel-Hersteller setzt somit mit seiner Arbeit nach innen, wie nach außen auf ein transparentes, verlässliches und fortschrittliches Wirken im Gesundheitssektor.

Pressemitteilung

Rezeptfreie Arzneimittel sind wirksam und sicher (22.07.14)

 

 

Pressemitteilung

Jörg Wieczorek neuer Vorstandsvorsitzender des BAH (30.06.2014)

 

 

Pressemitteilung

Neue Kooperation zwischen BAH und LORENZ: Hilfestellung bei elektronischen Zulassungsverfahren (13.06.2014)

 

 

Hier finden Sie ein gemeinsam formuliertes Papier der Herstellerverbände BAH, BPI, Pro Generika und vfa zu Lieferengpässen bei Arzneimitteln.



Hier finden Sie die politischen Forderungen des BAH für die Legislaturperiode 2013-2017.


13. Auflage der BAH-Gesetzestexte

Hier können Sie die aktuelle Auflage der BAH-Gesetzestexte (u.a. AMG) bestellen.


WiDi-Seminare



Fachkurse für Apotheker und PTA in Kooperation mit der N.A.H.N. Akademie


Öffentlich
BAH Mitglieder